Schnarchmuseum Alfeld - Langenholzen

Ausstellung mit vielen Exponaten

Das Schnarchmuseum in Alfeld ist ein privat organisiertes Museum, das sich dem Thema Schnarchen über die letzten Jahrhunderte annimmt. Dabei werden viele unterschiedliche Exponate rund um das Schnarchen und die damit einhergehenden gesundheitlichen Probleme ausgestellt.

Darüber hinaus werden realistisch Szenen rund ums Schnarchen mit Puppen dargestellt.

Das Museum ist in einem Privathaus, gleich an der Hauptstraße in Langenholzen untergebracht. Es bietet teilweise lustige, teilweise erschreckende Einblicke in die Gerätschaften, welche den Menschen in der Vergangenheit das laute Schnarchen abgewöhnen sollten.

Neben dem Tiermuseum und dem Stadtmuseum ist dies ein weiteres Museum in Alfeld an der Leine, welches aufgrund seines speziellen Themas für interessierte Menschen am Thema Schnarchen auf jeden Fall einen Besuch wert ist.

www.schnarchmuseum.de


Adresse

Rabentalstraße 1
31061 Alfeld
Koordinaten: 51.9955049° / 9.8520679°

auf Google Maps zeigen

Öffnungszeiten ( Jetzt geschlossen )

Mittwoch 15:00-18:00 Uhr
Samstag 15:00-18:00 Uhr
Sonntag 15:00-18:00 Uhr

Für welches Alter geeignet?

  • für junge Erwachsene
  • für Erwachsene
  • für Best Ager
  • für Senioren

Zugänglichkeit

  • für Kinderwagen
  • für gehbehinderte Menschen
  • für Personen mit Sehschwäche

Erreichbarkeit mit Öffis

  • mit Öffis nicht gut erreichbar

Lage

  • drinnen

Aktivitäten

  • Erfahren
  • Geschichtliches anschauen
  • Lernen

Parken

  • einige Parkplätze vorhanden
  • kostenloses Parken

Gastronomie

  • nicht in direkter Nähe (200m Umkreis)

Jetzt teilen

Meinungen / Kommentare

Zusammenfassung

Es liegen noch keine Bewertungen vor

Zum Kommentieren bitte oder Registrieren.